the who the what the yeah / The Pet Goats @ Shelter

13.03. the who the what the yeah / The Pet Goats live @ Shelter
Wallensteinplatz 8, 1200 Wien
Start: 21.00h, Eintritt: 6€

Veranstaltung auf Facebook: the who the what the yeah / The Pet Goats @ Shelter

THE WHO THE WHAT THE YEAH

Die Wiener Indierockband the who the what the yeah legt nach ihrem erfolgreichen 2009er-Debut BLACKBOX nun nach: Nervöse Welt heißt ihr jüngstes Werk und bietet in zehn geradlinigen Songs eine Anleitung zum Wütendsein! Für Liebe und Herzschmerz ist in den Texten von Sänger Martin Konvicka kein Platz – in pointierten Bildern singt, spricht und schreit er an gegen Selbstaufgabe und den neoliberalen Zeitgeist. Die Songs der Band sprudeln schier über vor Lust, den Finger auf öffentliche Wunden zu legen. Gesellschaftskritik in Zeiten von Facebook, Bankerboni und Starbucks-Kids? Aber sicher doch! Dabei setzen die vier Jungs den manierlichen Auswüchsen selbsternannter Indie-Bohemiens das klassische und weit unmittelbarere Rockformat entgegen, selbst wenn der Sound der Band inzwischen weitaus raffinierter klingt als noch auf dem Vorgängeralbum. Virtuos und stets gefällig wechselt der Liedfluss zwischen atmosphärischen Klangflächen, mitreißendem Four-on-the-floor und knallhartem Brett. www.twtwty.com

Aktuelle Veröffentlichung auf KONKORD: The Who The What The Yeah – Nervöse Welt (KONKORD 052)

THE PET GOATS

The Pet Goats spielen noisigen, schlampigen Indie-Gitarren-Rock, beeinflusst von der New Yorker Alternative-Szene. Teilweise mit politischen Texten, immer mit Punk-ähnlicher Energie. Klanglich verwandt mit The Strokes, Interpol, Sonic Youth, The Velvet Underground und DinosaurJr. Ihre Debut EP “Cartoons“ wurde in Brooklyn aufgenommen. www.thepetgoats.bandcamp.com/

The Pet Goats ER erscheint Ende April bei Konkord.