Sweet William van Ghost | For God and Christoph Marek

Sweet William van Ghost | For God and Christoph Marek

KONKORD 067 | 2013 (Rough Trade)

Freak Out, Bitches Brew, London Calling, Trout Mask Replica, Zen Arcade, Electric Ladyland … wenn die Töne & Textschleifen im Kopf explodieren, sind A-Seite & B-Seite einer 12-Zoll-Vinyl-Schallplatte einfach zu eng gesteckt. Dann ist die Königsdisziplin Doppel-Album angesagt.

Das cranky universe des Schwarzen Prinzen der Wiener Musik-Szene – Sweet William van Ghost – in vier Vinyl-Seiten reinzupressen war für Konkord die Herausforderung des letzten Jahres. Herausgekommen ist For God and Christoph Marek – ein radikal solitäres Album, das in der österreichischen Musiklandschaft steht wie der Monolith aus “2001: A Space Odyssey”. Eine melodiöse Folterkammer mit Piano und bizarren Soundskizzen, ein melancholischer Folterknecht, der keine Gefangenen macht: “The kids ain’t allright // So let’s fucking shoot them all”. Grausamer Schmerz zum Mitpfeifen. Hier ist nichts lau. Hier geht’s immer ums Ganze. “I’m so full of love // And it’s all for you” – was beim Befindlichkeitssongwriter von nebenan nach Fertiggericht aus dem Gefühls-Plug-in klingt, schmeckt bei Sweet William van Ghost nach Lust, Gefahr & Chaos.

Dabei verschwimmen Grenzen von Genres und lösen sich auf. Chanson? Pop? Elektrofrickelei? Exorzismus? “Porn is art.” Musikalisches Borderlinertum kombiniert mit der Grazie eines im dunklen nordischen Winter abgedrehten Schwedenpornos. Hardcore mit Seele. “Music is for dreamers // I don´t dream anymore” – dort, wo die Musik aufhört, beginnt For God and Christoph Marek erst. Phantastisch.

www.sweetwilliamvanghost.com

Shop Vinyl at: Konkord | Amazon
Shop Digital at: Amazon | iTunes
Listen to Album on: Spotify

--
ARTIST: Sweet William van Ghost
TITEL: For God and Christoph Marek
EAN: 9120035898050 (CD); 9120035898067 (Do-LP incl. CD)
FORMAT: CD; LP (incl. CD); digital
LABEL: Konkord
KAT.NR.: Konkord 067
STYLE: Alternative; Singer/Songwriter
RELEASE: 01.02.2013
TRACKS: 1.Bjoerk/Flex 2.She´s the Music 3.For God and Christoph Marek
4.Berlin 5.War is over 6.Drogen 7.Ramona 8.Hidden Cameras 9.---