MOPEDROCK | VASISTAS?

MOPEDROCK | VASISTAS?

KONKORD 057 (Rough Trade) | 2011

Chanson? Oui! Rock’n’Roll? Oui Oui!!!!!

Der Sound (excusez: le son) von Mopedrock ist wie ein gut gekühlter Pastis: Scharf. Frisch. Fährt gut. Und man will mehr. Deshalb schenkt die frankophile Band mit gnadenlosem Hang zu Charles Aznavour und The Sonics nach ihrer krachig-rauen Debut-EP gleich kräftig nach. Mit ihrer neuen Langspielplatte Vasistas dreht Mopedrock auf Vollgas und lässt die Kupplung schnalzen: Von 0 auf 100 km/h in 3.8 Sekunden, Fahrtwind inklusive – und das in der Garage, während dort eine geheime Tanzparty außer Kontrolle gerät.

Mit Songs wie Les Autrechiens, Chanson de la Grippe, oder Paris s’evanouit bringen Jakob Ortis, Marlies Schläger, Nicoletta Hernández und Andreas Leikauf das gute alte Chanson mit Garage-Punk, Noise-Ausbrüchen und einem Schlagzeug der Marke Surfbeat gehörig auf Touren. Mit Paradis haben Mopedrock in den Packtaschen ihres lautstarken Vélomoteur sogar einen Sommerhit verstaut – den sie natürlich erst jetzt im Herbst auspacken. Sommer? Einfach überbewertet.

Mopedrock. Was ist das? Keep it simple, keep it groovy und tres charmant wie der 60ies Pop a la francais. Vasistas. Was ist das? C’est pure rock’n roll!

Release-Date: 28.10.2011
Release-Info: DE, FR
Webseite