13.04. Albumpräsentation [goubran] – irrlicht

13.04., Rhiz/Vienna
Albumpräsentation [goubran] – irrlicht

Start: 21.00h
Eintritt: € 12,-´

Vorverkaufstickets sind beim Ticketschalter von wienXtra-jugendinfo erhältlich (Babenbergerstraße 1, Ecke Burgring, 1010 Wien).

Veranstaltung auf Facebook

Nach seinem Debüt „Die Glut” legt der Singer/Songwriter Alfred Goubran nun sein zweites Album „irrlicht” (Konkord 091) vor. Dieses erscheint am 25.3. auf dem Label Konkord und wird am 13.4. im rhiz erstmals live mit Band präsentiert.

Besetzung:
Alfred Goubran (Gitarre, Gesang)
Lukas Lauermann (Cello)
Markus Perner (Schlagzeug)
Philipp Moosbrugger (Bass)

special guest: Stefan Deisenberger (Banjo, Lordiphon, Sounds)

Als kleiner Vorgeschmack ist bereits die Single-Auskopplung „Der Tod der schoensten Stunde” als gratis Download erhältlich:

„Du hast dich lieb, und stellst dich taub, du fühlst dich gut, und bist nur laut.“ – Liebe hört sich anders an. Definitiv. Oder doch genau so? Mit seiner neuen Single “Der Tod der schoensten Stunde” präsentiert uns Alfred Goubran einen Song, der so schön raffiniert ist wie einfach schön. Liebeslied? Abrechnung? Selbstgespräch? Ohne Fragezeichen – ein Chanson, das hängenbleibt.