09.04. GelbGut & Protestant Work Ethic Solo @ Hacienda

09.04.2016 Hacienda
Jägerstraße 28, 1200 Wien

Gemeinsam mit Protestant Work Ethic (Solo) beginnen GelbGut den Aprilreigen im Hacienda – ein würdiger Auftakt !

Wohnzimmergig:

GelbGut & Protestant Work Ethic (Solo)

Start: 19.00h

Veranstaltung auf Facebook

GELBGUT

Electropop mit viel Herz und Liebe wird serviert.
“Wir LIEBEN die Melodie und – sorry, wir wissen, dass wir hier ein wenig schubladisieren – wir werden unausweichlich an Kraftwerk in ihrer musikalischsten und schnittigsten Phase erinnert.” Gesungen wird auf Deutsch, über die Liebe, über Triebe, über Poolnudeln und Schranken. Gebastelt wird zu zweit, seit 2010 bearbeiten Paul und Michi diverse Tasteninstrumente, streicheln die Gitarren und singen beinahe wie Engel. Und das alles gibts in voller Pracht auch live.

PROTESTANT WORK ETHIC SOLO

Mit so viel sympathischem Hohn wurde dem wahnwitzigen Effizienzdenken selten eine reingesemmelt. Denn dass sich eine derart verspielte Combo Protestant Work Ethic nennt, zeugt von subtiler Ironie & der einzig richtigen Sicht auf die Welt. Große Gesten werden hier nicht zelebriert, sondern tauchen nebenbei auf. Mit Are Wading in the Shallows (Konkord) ist Protestant Work Ethic ein musikalischer Glücksfall gelungen: Zwölf Songs – zwölf Entdeckungsfahrten durch die dunklen Täler der Stille, mit einer sanft finsteren Intensität, die klar macht, dass Musik auf wunderbare Art und Weise weh tun kann, ohne zu schmerzen. Banjo trifft auf abenteuerliche Chöre, scharfe Gitarren tanzen mit warmen Orgelsounds. Und über allem vibriert die intensive und gleichzeitig fragile Stimme von Simon Usaty – aufregende Opulenz in Sachen Simplizität und Emotion. Ein Album, das den Uhrzeiger sanft aushebelt.

null
Protestant Work Ethic – Are Wading In The Shallows @ Konkord Vinyl Shop